A Einstieg in das V-Modell XT

A.2 Zielgruppen

Das V-Modell XT unterstützt die Organisation und Durchführung von Systementwicklungsprojekten in Unternehmen, bei der öffentlichen Hand und im militärischen Umfeld. Es beschreibt Projektabläufe sowohl auf Auftraggeber- als auch auf Auftragnehmerseite. Es wendet sich an alle Projektbeteiligten, insbesondere an Projektleiter und QS-Verantwortliche und Projektmitarbeiter.

Für die Bundesverwaltung besitzt es Regelungscharakter, d.h. es wird dringend empfohlen das V-Modell XT selbst anzuwenden und darüber hinaus auch als Vertragsgrundlage für Auftragnehmer vorzusehen.